FANDOM


Loren
Wiki
Informationen
Titel Lord
Spitzname {{{Spitzname}}}
Spezies {{{Spezies}}}
Wohnort Kyralia
Familie {{{Familie}}}
Erster Auftritt {{{Erster Auftritt}}}
Letzter Auftritt {{{Letzter Auftritt}}}
Lord Loren war ein anerkannter Magier und Architekt der Gilde. Er lebte etwa 500 Jahre vor der ersten Trilogie. Durch Zufall fand er im Jahr 235 eine Kiste mit Büchern über höhere Magie, die von den Magiern älterer Generationen versteckt worden waren, und lernte mithilfe dieser Bücher die Nutzung von schwarzer Magie. Er wendete sich jedoch später wieder von der schwarzen Magie ab. Bei dem Versuch aus Stein Energie abzuziehen, entdeckte er die Möglichkeit, Stein mit Hilfe von Magie zu verformen, indem er selbst Energie in den Stein einleitet. Dadurch ermöglichte Loren eine sehr viel größere Bandbreite der Architektur und wird zu einem der anerkanntesten Architekten Kyralias. Seine Entdeckung wird noch Jahrhunderte später als eine der größten Entdeckungen seit der Erfindung der Heilung mit Magie bezeichnet. Das größte und bekannteste von Lorens Bauwerken ist die Universität der Magiergilde in Imardin.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.